Bitcoin Revolution übersteht nicht konsensbasierte Kettenspaltung, Preisspitzen von 19 Prozent

20. Januar 2020 0 Comments

Rallye Bitcoin SV (BSV) vor der Aktivierung der „Genesis“ -Hartgabel? Laut BitMEX Research hat Bitcoin SV, die 128-MB-Bitcoin-Fork, gerade eine nicht konsensbasierte Kettenspaltung durchgemacht. Laut CoinStats-Daten ist der BSV-Preis heute jedoch im Aufwind und steigt um mehr als 18 Prozent .

Jimmy Nguyen, der Gründungspräsident der pro-BSV Bitcoin Association, twitterte jedoch, dass Bitcoin so funktionieren soll. „Die Mehrheitsentscheidung wird durch die längste Kette dargestellt, in die der größte Arbeitsaufwand investiert wurde.“

Die „Genesis“ -Hartgabel der Bitcoin Revolution

In der heutigen Pressemitteilung wurde angekündigt, dass die „Genesis“ -Hartgabel des Bitcoin SV voraussichtlich am 4. Februar aktiviert wird. Dieser Schritt soll nach Ansicht der Befürworter des Streits das volle Potenzial der Skalierungskraft von Bitcoin Revolution freisetzen Bitcoin Revolution Ableger. Die BSV-Community glaubt, dass diese Abzweigung Bitcoin Revolution wieder zu seinen ursprünglichen Wurzeln führen wird.

„Durch die Rückbesinnung auf Satoshis Design in Bitcoin SV ist die Genesis-Gabel ein historischer Moment auf dem Weg von Bitcoin zum weltweiten Peer-to-Peer-E-Cash-System und zur Enterprise-Blockchain, die … alles antreiben kann. Das Internet brachte eine Welt hervor, in der alles kann „online“ sein, Bitcoin kann jetzt – durch Bitcoin SV – eine Welt ermöglichen, in der alles „on chain“ sein kann „, sagte Nguyen in seiner Erklärung.

Bitcoin

Bitcoin SV geht durch das Dach

Wie U.Today mitteilte, erreichte der Kurs der Münze am 14. Januar ein neues Allzeithoch von 414 US-Dollar. Nach einer schweren Korrektur pumpt der BSV erneut und übertrifft jeden einzelnen Altcoin unter den Top 20. Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist es der BSV Handeln bei 308 $.